none

 Seminar-Programm


  • Webcode

  • info
    Webcode:
    Ein Webcode besteht aus wenigen Zeichen, z.B. "fb".
    Durch Eingabe eines Webcodes,
    können Sie sich schnell zu bestimmten Seiten navigieren.
    Die Webcodes finden Sie vor allem
    in unseren Print Medien.

  • Bildergalerie

  • LASERLINE Academy Lounge Besuchen Sie unsere Bildergalerie.
    zur Galerie


Digitale Fotografie - von den Grundbegriffen bis zum ersten Bild

LASERLINE-Academy Berlin - Digitale Fotografie - von den Grundbegriffen bis zum ersten Bild

Preise und Termine
Ihr Dozent: Uli Staiger Details einblenden

Details

Sie fotografieren digital, möchten aber noch mehr aus Ihrer Kamera und Bildern herausholen? Lernen Sie wichtiges Basiswissen bei Uli Staiger...

Der veilfach ausgezeichnete Fotograf und Photoshop-Fachmann Uli Staiger vermittelt Ihnen das grundlegende Basisiwisen der Digitalfotografie. Lernen Sie in diesem Seminar:

  • Die Grundbegriffe der Kameratechnik: Welche Kameratypen gibt es und welcher Typ ist wofür am besten geeignet? Was passt am besten zu mir?

  • Alles über die Brennweite: Was unterscheidet die verschiedenen Brennweiten? Wo setze ich welchen Objektivtyp ein? Was bedeutet Makrofotografie?

  • Die Regeln der Bildgestaltung: Grundregeln der Bildgestaltung. Anhand vieler Bildbeispiele wird demonstriert, wie sich bestimmte Gestaltungskriterien, z.B. Formatwahl, Lichtsituation oder Belichtungszeit, auf das Bildergebnis auswirken.

  • Alles über Bits and Bytes: Im Seminar klärt der Dozent ein paar mysteriöse Begriffe, wie Dateigröße und Auflösung, Farbtiefe, RGB und CMYK und was bedeutet eigentlich interpolieren?

  • Die RAW-Konvertierung: Was verbirgt sich hinter dem Begriff und warum macht RAW mehr aus Ihrer Bilddatei?

  • Grundlagen von Farbe und Kontrast: Wie zaubert man aus einem kontrastarmen, flauen Bild mit Gelbstich ein neutrales, knackig-scharfes Foto? Erklärt wird der Umgang mit Tonwertkorrektur, Gradationskurve und Farbbalance.

Im Anschluss wird es zu einer Bildbesprechung kommen: Jeder Teilnehmer kann dabei drei bis fünf seiner besten Bilder auslegen, vorzugsweise im Format DIN A4. Alternativ können die Bilder auch digital auf Datenträger abgegeben werden. Im Seminar werden die Bilder besprochen und darüber diskutiert. Dabei werden die Stärken des Bildes ebenso behandelt, wie Verbesserungsvorschläge für ein noch aussagekräftigeres Bild gegeben.

Schulungsziel

Ziel des Seminars ist es, Fotografiebegeisterten nicht nur die Lust auf das Fotografieren, sondern auch auf die zu nutzende digitale Technik zu machen. Getreu dem Motto "Wer seine Werkzeuge beherrscht, kann auch das Handwerk erlernen" vermittelt dieses Seminar nicht nur die Grundbegriffe der Fotografie, sondern auch der damit inzwischen verbundenen digitalen Technologie.

Methode

Vortrag mit Beamerpräsentation. Diskussion an von den Teilnehmern mitgebrachten Bildbeispielen.

Zielgruppe

An Fotografie Interessierte, die beim Fotografieren digitale Kameratechnik bereits benutzen, aber nur einen Bruchteil der technischen Möglichkeiten kennen. Sie lernen, wie man aus den digitalen Bildern bereits bei der Entstehung kleine Meisterwerke machen kann und wie man nach der Aufnahme noch das letzte Quäntchen aus den Bildern holen kann.

Vorkenntnisse

Grundkenntnisse der Fotografie. Die Teilnehmer sollten Interesse an Fotografie haben und bereits eine digitale Kamera benutzen.

Bemerkungen

  • Im Seminarpreis enthalten sind Getränke, Kaffeesnack sowie ein kaltes Buffet.

Termine und Preise

CodeWochentagDatumTageUhrzeitPreisBemerkung
Zu diesem Seminar werden momentan keine Termine angeboten.

*alle Preise inkl. 19% USt.

Mit unserem Rabattsystem bares Geld sparen

05% Nachlass ab 2 Teilnehmer pro Seminar oder bei Buchung von 2 Seminaren
10% Nachlass ab 3 Teilnehmer pro Seminar oder bei Buchung von 3 Seminaren
15% Nachlass ab 4 Teilnehmer pro Seminar oder bei Buchung von 4 Seminaren

Die Rabatte werden Ihnen direkt auf dem Buchungszettel angezeigt, probieren Sie es aus!

Allgemeine Informationen zu unseren Seminaren

Informationen, Standort, Bonuspunkte, Betriebsbesichtigung