none

 Seminar-Programm


  • Webcode

  • info
    Webcode:
    Ein Webcode besteht aus wenigen Zeichen, z.B. "fb".
    Durch Eingabe eines Webcodes,
    können Sie sich schnell zu bestimmten Seiten navigieren.
    Die Webcodes finden Sie vor allem
    in unseren Print Medien.

  • Bildergalerie

  • LASERLINE Academy Lounge Besuchen Sie unsere Bildergalerie.
    zur Galerie


AGB - Auftragsbedingungen für Unternehmer

LASERLINE-Academy Berlin - AGB - Auftragsbedingungen für Unternehmer

Preise und Termine
Ihr Dozent: Stefanie Bunk Details einblenden

Details

Allgemeine Geschäftsbedingungen spielen für Unternehmer eine große Rolle. Lernen Sie die wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten kennen und erfahren Sie welche Rechte durch Allgemeine Geschäftsbedingungen eingeräumt oder ausgeschlossen werden können...

Bei der Formulierung und Verwendung von Auftragsbedingungen für eine Vielzahl von Verträgen sind viele rechtliche Gesichtspunkte zu beachten. Um zu vermeiden, dass Auftragsbedingungen, die für alle abgeschlossenen Verträge gelten sollen, wegen ihrer Unwirksamkeit keine Anwendung finden, sollte jeder Unternehmer die wichtigsten Gestaltungsmöglichkeiten von Allgemeinen Geschäftsbedingungen kennen. Insbesondere Verbraucherrechte können durch Allgemeine Geschäftsbedingungen nur selten eingeschränkt werden. Bereits die Einbeziehung von Auftragsbedingungen in den Vertrag ist, speziell beim Abschluss von Verträgen, im Internet nicht einfach. Da bei der Auslegung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen Zweifel zulasten des Verwenders gehen, muss der Unternehmer zudem auf eine klare und eindeutige Formulierung achten.

Das Seminar wird anhand von Beispielen aus der Praxis folgende Themen behandeln:

  • Begriff Vertragsbedingung
  • Einbeziehung der AGB in den Vertrag, insbesondere im Internet
  • Auslegung von AGB
  • überraschende Klauseln
  • unklare/unangemessene AGB


Wegen der großen Praxisrelevanz soll ein besonderes Augenmerk auf die Verwendung von AGB bei Kauf- und Werkverträgen, insbesondere hinsichtlich der Gewährleistungsrechte, gelegt werden.

Schulungsziel

Das Seminar soll den Teilnehmern zeigen, wie AGB rechtssicher in einen Vertrag einbezogen werden und welche Bedingungen der Unternehmer insbesondere Verbrauchern gegenüber verwenden kann.

Methode

Ein Vortrag mit PowerPoint Präsentation gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Einbeziehung und Verwendung von AGB insbesondere bei Kauf- und Werkverträgen. Eine Diskussion anhand von Einzelfällen während und nach dem Vortrag bietet Gelegenheit zum intensiven Austausch mit der Dozentin.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Unternehmen, die Auftragsbedingungen für eine Vielzahl von Verträgen verwenden oder verwenden wollen. Näher beleuchtet werden insbesondere Klauseln aus dem Gewährleistungsrecht.

Vorkenntnisse

keine

Bemerkungen

  • Im Seminarpreis enthalten sind Getränke, Kaffeesnack und Seminarunterlagen.

Termine und Preise

CodeWochentagDatumTageUhrzeitPreisBemerkung
Zu diesem Seminar werden momentan keine Termine angeboten.

*alle Preise inkl. 19% USt.

Mit unserem Rabattsystem bares Geld sparen

05% Nachlass ab 2 Teilnehmer pro Seminar oder bei Buchung von 2 Seminaren
10% Nachlass ab 3 Teilnehmer pro Seminar oder bei Buchung von 3 Seminaren
15% Nachlass ab 4 Teilnehmer pro Seminar oder bei Buchung von 4 Seminaren

Die Rabatte werden Ihnen direkt auf dem Buchungszettel angezeigt, probieren Sie es aus!

Allgemeine Informationen zu unseren Seminaren

Informationen, Standort, Bonuspunkte, Betriebsbesichtigung